Suche Herz mit Namen

cover_A_Suche-Herz-mit-Namen_500x800Also, ihr habt es vielleicht schon mitbekommen, seit einigen Tagen ist die Anthologie Suche Herz mit Namen im Handel erhältlich – sowohl als ebook als auch als Taschenbuch (Links dazu findet ihr auf meiner Kurzgeschichten-Seite). Dies ist nun von besonderem Interesse für euch, weil es eine wunderschöne Anthologie mit tollen, romantischen Geschichten ist, und für mich, weil eine dieser Geschichten (ob toll und romantische genug müsst ihr mir sagen) von mir ist.

Ich hab’s dann auch gleich gelesen (muss ja wissen, was da sonst noch so drinsteht). Hier ist, was ich gefunden habe:

In der Nacht sind alle Katzen grau und auch ganz hinreißend süß. Verena Martin zumindest gibt uns das Gefühl, dass es das Schönste auf der Welt ist, einen Vierbeiner zu Hause zu haben, wobei in dieser Geschichte auch die Zweibeiner nicht zu verachten sind. Mareike findet sowohl das eine auch als das andere in einem Tierheim und beide Examplare sträuben sich ein bisschen, bevor Mareike sie in die Arme schließen kann. Eine hübsche Geschichte, schön geschrieben, zum Einfühlen.

Auf Jae’s (Die) Mitternachtscouch würde Paula gern so manche Nacht mit ihrem Schwarm Christine verbringen. Doch schon das Fragen nach einem Date ist für die Technikerin eine Herausforderungen, ist die Angebete doch Psychiaterin mit eigener Radio-Show. Ob sie’s grad noch rechtzeitig zum Valentinstag zum Happy End schafft – lesen und herausfinden. Die Geschichte ist auf jeden Fall gut erzählt, amüsant, mitreißend und all die anderen Dinge, die wir von Jae ja irgendwie schon gewohnt sind

Die Puppenspielerin ist nicht ganz, was man vielleicht erwartet, doch das ist auch gut so. Katharina Kraemer entführt uns in das Innenleben einer Schreiberin und dort geht es ja nie wirklich geordnet zu. Ich will nicht zu viel verraten, die Story ist recht kurz, doch sie wird euch überraschen. Mir hat sie auf jeden Fall sehr gut gefallen, die Schreibe zieht einen ins Tiefste eines Menschen und wirkt nach.

Um Theorie und Praxis in Sachen Liebe geht es in Sandra Herzogs Geschichte, wo die Theorie und die Praxis des Motorradführerscheins nur Zwischenspiel für zwei Verliebte sind, die sich schwer tun, ihre Gefühle füreinander zu gestehen. Doch Deike und Saskia sind aufgeweckt und charmant und werden sicher auch dich mitreißen. Ich habe mich auf jeden Fall gut unterhalten gefühlt. Lesen und mitfühlen.

Die Glückskatze oder Mit voller Wucht ins Herz von Sara Engels handelt von Kay und Philo und der Schwierigkeit, sich selbst zu erkennen. Die beiden haben nämlich eine Vergangenheit und die bedeutet beiden mehr als sie bereit sind zuzugeben. Doch selbst wenn die zweite Chance vergeben scheint, gibt es manchmal noch einen dritten Anlauf. Wie dieser aussieht, könnt ihr nachlesen. Ihr werdet Kay und Philo mögen, das kann ich euch jetzt schon versprechen. Sie machen es sich nicht leicht, aber wann war das Leben schon mal leicht. Gut geschrieben, fesselnd erzählt – lesen!

Fünf Fragen und eine Antwort von Bedeutung ist auch so eine Geschichte, die ein bisschen anders, ein bisschen ungewohnt ist. Doch sie ist auch sehr unterhaltsam. Erzählt aus der Perspektive einer jungen Frau zieht uns G.G. Barro in ihr Innenleben, das ein bisschen verrückt, ein bisschen spleenig und ganz schön ungeordnet ist. Doch das kennen wir ja alle von uns selbst und hier gelingt es der Autorin wunderbar, einen inneren Monolog zu zaubern, der mal lustig, mal sinnierend und dann wieder wunderbar ehrlich daherkommt. Sehr gelungen, schön erzählt und herzig unkonventionell.

Ihr seht, mir haben die Geschichten alle gut gefallen und ich will jetzt gar keinen Favoriten rauspicken, denn sie sind alle sehr schön. Was fürs Herz und was für die verregneten April-Tage, die da in den nächsten Wochen noch kommen werden. Aber doch eine schöne Einstimmung auf den Wonnemonat.

Ihr habt gemerkt, dass ich meine Geschichte jetzt außen vor gelassen habe, oder? Nun, ich will euch gar nicht vorenthalten, worum es in Versch(l)ossen geht, doch Kritik muss jemand anders üben. Maike hat aus Versehen ihr Fahrrad mit einem anderen zusammengeschlossen und dies führt zu einem Treffen zwischen ihr und Katrin. Und zum ersten Mal konkretisieren sich in Maike Gefühle für eine andere Frau und das ist verwirrend, wenn auch ziemlich aufregend. Wie und ob die beiden zusammenfinden, könnt ihr dann nachlesen. Und vielleicht sagt ihr mir in den Comments, wie ihr’s fandet.

Ich hoffe, euch gefällt die Anthologie ebenso wie mir.

Bis denne, ihr Süßen.

Advertisements

What do you think?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s